Verfasst von: haferklee | 11. Mai 2009

Urlaub I: Das grüne Leuchten

Das grüne Leuchten ist ein sehr seltenes Naturphänomen. Ich hatte das Glück, es bei meinem Urlaub auf Borkum jetzt schon zum dritten Mal in meinem Leben zu sehen. Es ist absolut faszinierend, wie sich das Licht der Sonne während des Untergangs im allerletzten Augenblick in seine Spektralfarben zerlegt und sich für ein, zwei Sekunden dann das grüne Leuchten zeigt, auch grüner Blitz genannt. An jenem Tag herrschten absolut ideale Bedingungen, und es war sogar noch blaues Licht auszumachen, bevor das grüne Leuchten erschien.

Gruenes Leuchten

Natürlich habe ich dieses Foto nicht selbst geschossen: Das grüne Leuchten, hier beobachtet am l’Observatoire de la Silla (ESO), 15. Januar 2006, Foto lizenziert unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 2.5.

Nach diesem Naturschauspiel ist übrigens ein Film von Eric Rohmer benannt, durch den ich es kennengelernt habe, lange bevor ich es selbst gesehen habe. Er wurde seinerseits durch einen Roman von Jules Verne inspiriert.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: