Verfasst von: haferklee | 21. Juni 2009

Datenkrake Google

Das nenne ich wirkliche Selbstironie, und es verlangt mir fast Respekt ab. Wenn man in Google nach dem „Google Feedreader“ sucht, bekommt man als ersten Link einen mit der Bezeichnung „RSS-Reader der Datenkrake Google“ angeboten, zumindest am 21.6.2009 um 17:58 Uhr. Wenn man nun denkt, dahinter stünde vielleicht ein Google-Watchblog, liegt man komplett daneben. Denn diesen Link liefert niemand anderes als – Google selbst!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: