Verfasst von: haferklee | 7. September 2009

Usability im Musikkabarett

Auch Bibliothekswesen schlagen sich ja immer wieder mit den Tücken der IT herum, jedes natürlich auf seinem eigenen, mehr oder weniger hohen Level. Drei Musikkabarettisten aus Berlin haben diesen ewigen Kampf für alle Zeiten in einem furiosen Rap verewigt. Ihr Stück mit dem Titel „Nieder mit I.T.“ fordert Rache für die gebrochenen Versprechen der IT-Industrie:

Inhaltlich begeben sich Pigor, der Sänger, Benedikt Eichhorn am Flügel und der Ulf am Computer (!) in die Maschinenstürmerpose. Aus dieser Haltung heraus beklagen sie zum Beispiel die andauernden  Versionsänderungen und unausgereiften Produkte, die einen bei IT-Anwendungen immer wieder ärgern; üben notwendige Gesellschaftskritik; machen sich, in der Aufzählung allen von der IT ausgehenden Ungemachs, dann doch auch wieder über die AnwenderInnen lustig, die sich das entweder alles gefallen lassen oder, zum Brüllen komisch, bockig reagieren („Ich such diesen Button nicht!“). Und sie rufen zum Aufstand!

Formal handelt es sich um einen Rap, der sprachlich brillant („Status quo ante“; wer verwendet diesen Ausdruck schon?) und wortgewaltig daherkommt. Indem Pigor in seiner Präsentation Gestik und Mimik des Rap aber karikiert, bekommt auch die Musikform ihr Fett weg. Das liegt nicht zuletzt daran, dass er äußerlich das genaue Gegenteil eines (Gangsta-)Rappers darstellt und eher einem viertklassigen Napoleon-Darsteller gleicht.

Alles in allem: eine wütende Litanei, dabei hochkomisch – abgedrehtes Musikkabarett auf der Höhe der Zeit, und Lichtjahre entfernt von den Witzen mit Barth! Wem die gut neun Minuten allerfeinste Lebenszeitvernichtung auf den ersten Blick zu lang erscheinen, beginne einfach bei Minute 7:30; ich verspreche, danach schaut man sich alles an.

Von Hans Mentz, dem Humorpapst auf der Titanic, ist das Ganze übrigens abgesegnet. Soweit also alles in Ordnung.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: