Verfasst von: haferklee | 20. Februar 2010

FaMI-Azubis, RAK und Web 2.0

In der Folge meines Posts zum Thema RAK und FaMIs habe ich Kontakt zu den Macherinnen eines Blogs namens Famibib bekommen, das zwei FaMIs während ihrer Ausbildung erstellt haben. Infobib hat früher schon einmal auf dieses Blog hingewiesen. Die beiden Betreiberinnen haben darin unter anderem für auszubildende FaMIs „zur Übung, Wiederholung oder nur zu einem Selbsttest … Übungen für RAK  zusammengestellt„. Allerdings ist deren Zahl bisher noch recht begrenzt.

In Abstimmung mit den Betreiberinnen des Blogs Famibib folgt deshalb hier ein Vorschlag für FaMI-Ausbilderinnen und -Ausbilder:
1. Lassen Sie Ihre FaMIs in einem kleinen Projekt einige Titelaufnahmen nach RAK im typischen Schwierigkeitsgrad von FaMIs durchführen. Besprechen Sie die Lösung mit ihnen und stellen Sie sicher, dass sie stimmt. Das ist sehr gut in Gemeinschaftsarbeit mehrerer FaMIs vorstellbar, geht aber natürlich auch, wenn man nur eine(n) davon hat.
2. Lassen Sie die Lösungen zusammen mit den gescannten Titelblättern von Ihren FaMIs an die Betreiberinnen von Famibib senden. Die haben mir zugesagt, diese Beispiele samt Lösungen im Famibib-Blog einzustellen.
Auf diese Weise würden, zusätzlich zu den in der Handreichung zur betrieblichen FaMI-Ausbildung für die Katalogisierung aufgeführten Beispiele, in einer FaMI-Gemeinschaftsarbeit weitere Beispiele  für Titelaufnahmen gesammelt und online zur Verfügung gestellt werden.

Indem sie von ihnen selbst ausgesuchte Beispiele für andere veröffentlichen, könnte bei den FaMI-Azubis ein deutlicher Motivationsschub für den eigentlich trockenen Stoff RAK ausgelöst werden. Es gäbe dann nicht nur das ihnen von oben vorgesetzte Regelwerk und die genannte Handreichung, sondern gemeinschaftlich entstandene Übungen.
Den FaMIs könnte zudem bei dieser Gelegenheit eines der Instrumente des Web 2.0 nahe gebracht werden. Es wäre eine konkrete Möglichkeit, sie bei der Gestaltung von Blogs im beruflichen Kontext mitmachen zu lassen. Eventuell kommt ja auch ein Austausch in Gang, zum Beispiel dazu, wie und wann die RAK-Ausbildung in der Berufsschule und im Betrieb abläuft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: