Verfasst von: haferklee | 5. September 2014

Wer leitet eigentlich die Volksbücherei Entenhausen?

Das verrät uns Daisy Duck. Im Comic „Wir, Donald und Daisy“ (Ehapa-Verlag 1985) findet sich das Kapitel „Aus Daisys Tagebuch“. Darin berichtet Daisy, dass sie sich entschlossen habe, eine Stelle in der Volksbücherei Entenhausen anzutreten:

Ich glaubte, dass das die richtige Beschäftigung für ein gebildetes junges Mädchen wie mich sei. Leider besteht meine Hauptbeschäftigung darin, die Besucher zur Ruhe zu ermahnen … Meine Chefin, Fräulein Tuschel, sieht streng darauf, dass in ihrer Bibliothek vollkommene Stille herrscht. Nicht die kleinste Störung lässt sie durchgehen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: