Verfasst von: haferklee | 27. Oktober 2008

Am Auskunftsplatz

Vor einigen Wochen habe ich angekündigt, hier in loser Folge auf hoffentlich noch nicht allzu bekannte Bilder und Texte über das Image von uns Bibliothekswesen hinzuweisen. Hier ist, nach Folge 1 und Folge 2, der dritte Beitrag:

„Anschließend ging ich in die Bibliothek des Rijksherbariums in Leiden. An der Auskunft saß ein Mann, der aussah, als hätte auch er jahrelang zwischen zwei Pergamentblättern zum Trocknen gelegen.“ 

Aus: Maarten ‚t Hart: Die Sonnenuhr : Roman. – München: Piper, 2005.


Responses

  1. Das fällt eher in die Abteilung „Klischee“. ;o)

  2. […] Beitrag in der Reihe “Das Image von uns Bibliothekswesen”, in der ich – nach der dritten Folge – auf einen weiteren, hoffentlich noch nicht allzu bekannten Text zu diesem Thema hinweisen […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: